Musikverein Neuhausen e.V.

Der Musikverein Neuhausen e.V. wurde im April 2009 gegründet. Die beiden Initiatoren Karl Hacker und Max Stadler übernahmen in der Gründungsversammlung auch die Führung des Vereins als 1. und 2. Vorstand. Erste musikalische Leiterin war Steffi Kreilinger.

Im April 2012 wurde Karl Hacker von der Generalversammlung im Amt bestätigt, als Stellvertreter wurde Roland Bachinger gewählt. Sie lenkten in den folgenden sechseinhalb Jahren die Geschicke des Vereins. Bei der Generalversammlung im November 2018 kandidierten Beide aus nachvollziehbaren persönlichen Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl; damit begann für den Musikverein eine neue Zeitrechnung. Andreas Stich wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt, zur Stellvertreterin bestimmte die Generalversammlung die bisherige Orchestersprecherin Sonja Hoffmann-Sammer.

Andreas Stich ist in Personalunion auch Musikalischer Leiter des Musikvereins; bereits 2010 hatte er diese Aufgabe von Steffi Kreilinger übernommen.

Noch im Gründungsjahr trat die bereits bestehende Formation der Gotthardbläser aus Niederalteich dem Musikverein bei. Zusammen mit Sebastian Gröller, der 2017 die musikalische Leitung übernommen hat, nimmt das Ensemble seine Aufgabe zwar in ihrer Heimatgemeinde wahr, findet aber organisatorisch seinen Platz unter dem Dach des Musikvereins Neuhausen e.V.

Im Herbst 2011 hat sich auch die BBCO, die BigBand Convention Ostbayern dem Verein angeschlossen. Nähere Informationen unter: http://www.bbc-o.de

Das große symphonische Blasorchester des Musikvereins bewegt sich zwischen Tradition und Moderne. Symphonische Kompositionen, aber auch die bayerisch-böhmische Blasmusik haben hier ihren Platz.

Parallel zum großen Musikvereinsorchester hat sich mit den JuBo's - dem Jugendblasorchester des Musikvereins, ein Nachwuchsensemble überaus positiv entwickelt. Die jungen Musiker bieten überwiegend mit Klassikern der modernen Musikliteratur beschwingten Hörgenuss!

Bei den Quereinsteigern finden erwachsene Schüler die Möglichkeit, bereits nach kurzer Ausbildung die ersten Schritte im Ensemblespiel zu machen.